Perlen Lexikon EdelKontor

Perlenschmuck Definition

Arten von Perlenschmuck: Zuchtperlenschmuck, Schmuck aus unechten Perlen, Geschichte, Entstehung, Perlenschmuck heute, verschiedene Modelle, Wertbetrachtung

Perlenschmuck, der bereits in der Geschichte sehr geschtzte Schmuck, hat bis heute seine Faszination nicht verloren. Es gibt tausende Arten: echte Naturperlen (zu schnem Schmuck verarbeitet), Zuchtperlen (der heute beliebteste Perlenschmuck) bis hin zu unzhligen, kreativen, teilweise selbst entworfenem Schmuck aus Schmuckperlen (Material: Holz, Glas, Keramik, Kunststoff, Metall und vieles mehr). Wir mchten Ihnen einen kleinen Einblick verschaffen und haben interessante Informationen fr Sie zusammengetragen.

Bereits 2000 Jahre vor unserer Zeitrechnung wurden Perlen (Naturperlen) schriftlich erwhnt. Der erste Schmuck bestand weit vorher aus Holz, Knochen oder bearbeiteten Steinen. Das tragen von Schmuck ist so alt wie die Menschheit selbst! Besondere Erwhnung fand der Perlenschmuck in der persischen Mythologie als Trnen der Gtter, aber auch in China, dort stand die Perle fr Weisheit und Reichtum. In Indien waren Perlen ein Symbol fr Kinderreichtum und in Japan symbolisiert die Perle Glck. Im Lateinischen wurde die Perle, magarita genannt ebenso wie die Rmer Ihre Geliebten nannten. Der Name Margarete ist bis heute erhalten geblieben und wurde von magarita abgeleitet.

Der bekannteste Name im Zusammenhang mit Perlenschmuck ist Kokichi Mikimoto. Der Sohn eines Nudelrestaurant-Besitzers war der Erfinder der Zuchtperlen. Vor dieser Zeit gab es ausschlielich Naturperlen. Diese extrem teuren Perlen waren nur gekrnten Huptern oder reichen Brgern vorbehalten. 1888 begann er mit der Zucht von Perlen auf seiner eigenen Perlenfarm. Erst 1893 gelang es Ihm die erste Zuchtperle zu produzieren. 12 Jahre spter zchtete er die erste perfekt runde Perle. Mit dieser Arbeit hat Kokichi Mikimoto den Grundstein fr die heutige Perlenzucht gelegt. Somit wurde Perlenschmuck fr jedermann zugnglich.

Spezialisiert auf die Zucht von Perlen haben sich Japan, China, Australien, Indonesien, Franzsisch Polynesien, Cook Island und die Philippinen. In diesen Lndern entstehen Swasserperlen, Salzwasserperlen (Akoyaperlen) und die Sdseeperlen (dazu zhlen auch die dunklen Tahitiperlen). Der Wert einer Zuchtperle entsteht nicht nur durch ihre Beschaffenheit sondern auch durch den Schwierigkeitsgrad in der Zucht. Wichtig ist hierbei zu sagen das Swasserperlen in der Hyriopsis Auster gezchtet werden. Diese wird maximal 30 cm gro und kann mehrfach Perlen erzeugen. Eine solche Swasserauster kann bis zu 60 Perlen hervorbringen. Die Salzwasserperlen, zu denen auch die Akoyaperlen gehren, stammen aus der Pinctada fucata martensii Auster. Diese wird maximal 10 cm gro und wird nur einmal in Ihrem Leben mit 2 bis 4 Kernen bestckt. Die weien und goldenen Sdseeperlen werden in der Pinctada Maxima gezchtet. Diese Austern sind maximal 30 cm gro (bis zu 5kg schwer). Diese Austern heien Gold- oder Silberlippenaustern. Tahitiperlen zchtet man in der Pinctada Margaritafera einer schwarzlippigen Auster. Hierzu muss man wissen das nur ca. die Hlfte der bestckten Austern eine Perle hervorbringen.

Perlenschmuck

Perlenschmuck ist keine Modeerscheinung, er ist seit Jahrtausenden ein Klassiker. Das beliebteste Modell ist die 45 cm lange, weie Perlenkette, genauso wie die weien Perlen Ohrstecker. Perlenschmuck gibt es in verschiedenen Variationen: Ketten und Anhnger, Ringe, Armbnder, Ohrschmuck aber auch ganze Sets. Die Ketten gibt es in verschiedenen Lngen: Halsreif 30-33 cm, Choker 35-41 cm, Princess 43-48 cm, Opera 66-92 cm oder Rope ab 94 cm und lnger. Auch sehr interessant sind Y-Ketten diese sind je nach Verschluss in verschiedenen Lngen tragbar. Allerdings kann Ihr Perlenschmuck auch individuell nach Wunsch in jeder Lnge angefertigt werden.

Mchte man sich etwas Gutes gnnen sollte man beim Kauf von Schmuck aus Zuchtperlen immer die Qualitt im Auge behalten. Je besser die Qualitt desto langlebiger ist das Schmuckstck. Der Qualitativ hochwertige Perlenschmuck kann bei richtiger Pflege ber Generationen weiter vererbt werden und wird seine Schnheit und den perlentypischen Glanz (Lster) nicht verlieren. Besonders hochwertige Perlen (AAA Qualitt) werden gern mit Gold und Diamanten kombiniert. Perlenliebhaber sollten sich vor dem Kauf gut informieren um Ihr Schmuckstck gut auswhlen zu knnen. Perlen werden bereits als Investment empfohlen, dies natrlich nur bei entsprechender Qualitt.